Montag, 7. September 2015

Fortbildung „Gewalt, Trauma, Sucht“ – Gewalterfahrene PatientInnen in der Suchtmedizin

Der Qualitätszirkel der substituierenden Ärzte in Bremen und die Ambulante Suchthilfe Bremen gGmbH veranstalten am 25.09.2015 und 26.09.2015 im Drogenhilfezentrum Bremen Mitte eine zweitägige Fortbildung zum Thema

„Gewalt, Trauma, Sucht“
Gewalterfahrene PatientInnen in der Suchtmedizin.


Die Veranstaltung richtet sich an  ärztliche, psychologische, sozialarbeiterische, pharmazeutische und alle anderen Praktikerinnen und Praktiker der Substitutionsbehandlung.

Als ReferentInnen konnten Chaim Jellinek (Facharzt für Allgemeinmedizin, arbeitet seit 1995 im Rahmen der Berliner „Ambulanzen für integrierte Drogenhilfe“) und Christel Lüdecke (Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Chefärztin der Suchtabteilung im Asklepios Klinikum Göttingen) gewonnen werden.
 


Alle näheren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen